Greifenstein Mit dem Titel „Hymn“ schrieben sie Musikgeschichte und viele erinnern sich noch heute an das legendäre Konzert von „Barclay James Harvest“ vor dem Reichstag in Berlin, zu dem 1980 über hunderttausend Fans pilgerten. Am 13. August (Sonntag) ab 19 Uhr gastiert John Lee’s „Barclay James Harvest“ auf Burg Greifenstein. Karten ab 39 Euro gibt es im Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.adticket.de im Netz. Einlass ist ab 17. Uhr.
Bei diesem „Best of Classic Barclay“-Konzert wird die Band viele Titel aus der großen Barclay-Ära spielen, vor allem aber Hits aus den frühen 70ern wie
„Hymn“, „Poor Man’s Moody Blues“ und „Child of the Universe“.
1987 wurde der Band die Ehre zuteil, als erste westliche Rockband ein Konzert in Ost-Berlin zu spielen, welches unter dem Titel „Glasnost“ zur Legende wurde. (red)